terryfoodetpretty

Rezepte, Beautytipps und Lifestyle einer afrikanischen Mama in Deutschland

Kartoffelpüree mit roten Bohnen

Herzlich willkommen in West-Kamerun mit diesem Rezept von Kartoffelpüree mit roten Bohnen.
Es wurde mir vor kurzem vorgeworfen dass, ich kein Rezept für Vegane vorschlage.
Was eigentlich nicht stimmt, weil ich meisten Alternative für vegane Leute vorschlage, wenn es möglich ist. So liebe Leute… Heute wird was Leckeres, Traditionelles und Veganes gekocht.
Kartoffelpüree mit roten Bohnen oder Kartoffelbrei mit Bohnen. Ein Rezept aus meinem Heimatland. Wir werden heute mit Bohnen aus der Dosen kochen, die sogenannten Kidney Bohnen. Warum? Einfach weil, mein Baby noch sehr klein ist und ich möchte nicht so viel Zeit in der Küche verbringen. Das können schon Mamas mit Neugeborenen verstehen.

Zutaten

    • 750 g rote Bohnen aus der Dose
    • 1,5 kg Kartoffeln (Mehlig oder festkochend)
    • 1 Zwiebel
    • 200 cl rotes Palmöl (hier)
    • Salz
    • Wasser

PS: Für die Leute die kein Palmöl wollen, sie können gerne Oliven- oder Sonnenblumenöl nehmen. Der Geschmack wird ganz anders sein aber es bleibt trotzdem lecker.

Vorbereitung unserer Kartoffelpüree mit roten Bohnen

Schritt 1: Die Kartoffeln schälen und danach in Salzwasser ca. 20 Minuten lang einlegen.
Schritt 2: Die roten Bohnen abtropfen und mit kaltem Wasser abspülen.
Schritt 3: Die Kartoffeln abtropfen und mit 500 Ml kochen
Schritt 4: Wenn sie fest gekocht sind, das ganze Wasser abtropfen und die Bohnen hinzufügen und 2 bis 3 Minuten lang trocken lassen. Zwischenzeitlich in einer antihaftbeschichteten Pfanne die Zwiebelstücken 3 Minuten lang in 2 EL Palmöl andünsten.
Schritt 5: Die Zwiebeln in den Kartoffeltopf eingeben und dann mit einem Kartoffelstampfer pressen, den Salz und das rote Palmöl dazugeben. Nochmal richtig zusammenmischen, abschmecken und fertig ist unsere Kartoffelpuree mit roten Bohnen.
Wichtig: Das rote Palmöl nicht anbraten.
Xoxo de votre Terry!
*unbezahlte Werbung

Leave A Comment

Your email address will not be published.