Karnevalkrapfen aus Kamerun: Lofombos

„Sie kommt zurück mit einem Rezept von Karnevalkrapfen…“ Ich weiss, in den letzten Monaten gab es so wenig von mir zu lesen. Ich hatte einfach keine Zeit dafür. Ich bin inzwischen umgezogen, wohne jetzt in Hamburg, habe auch einen neuen Job. Dementsprechend sollte ich mich erstmal installieren und mich eingewöhnen. Jetzt bin ich wieder da. Heute habe ich für euch ein neues Rezept aus Kamerun: die Lofombos, bzw. die Karnevalkrapfen aus Afrika. Auch „Beignets au sucre“ genannt – Berliner in Berlin, oder Faschingskrapfen, Krapfen – die Lofombos werden in heißem Fett ausgebacken und sind aus einem Hefeteig. Diese können entweder mit Zucker, natur oder mit einer roten Bohnenpfanne gegessen werden. Klar die sind eine kleine Kalorienbombe aber einfach lecker… Also lass uns zusammen kochen!

Zutaten für unsere Lofombos:

• 500g Mehl
• 250 Milch
• 25g frische Hefe
• 60g Butter
• 1 Ei
• 80g Zucker
• Eine Prise Salz
• Eine Prise Ingwerpulver (fakultativ)
• Zitronenschale oder Orangenschale
• Öl zum frittieren

 

Wie werden die kamerunischen Karnevalkrapfen vorbereitet?

Schritt 1: Frische Hefe in lauwarmer Milch auslösen.
Schritt 2: In einer Schüssel, Mehl, Zucker, Salz, mit weicher Butter und Zitronenschale zusammenmischen.
Schritt 3: Eier und lauwarme Milch dazugeben. Zuerst mit den Knethaken des Handrührers, danach mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
Schritt 4: Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Teigvolumen sichtbar vergrößert hat. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kräftig durchkneten und kleine Teigbällchen rollen.
Schritt 5: Abgedeckt noch einmal etwa 30 Minuten ruhen lassen. Und endlich frittieren. 2 Minuten pro Seite. So werden die Lofombos aka die kamerunischen Karnevalkrapfen vorbereit
Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren mit dieses Rezept. Liebe Leute, jedes einzelne Feedback ist mir sehr wichtig, entweder auf Instagram oder auf hier dem Blog. Ich werde mich wahnsinnig darüber freuen.

afrikanische Karnevalkrapfen

Bon Appetit

Leave A Comment

Your email address will not be published.